Fußboden-Trends 2021

Innovative Trends und Highlights gibt es im Jahr 2021 keinesfalls nur in der Mode. Gleiches gilt nämlich zum Beispiel auch für den Fußboden. Dieser hat einen sehr großen Einfluss auf den Wohlfühlfaktor einer Wohnung, beziehungsweise eines Hauses. Im folgenden Beitrag stellen wir Ihnen die Untergründe vor, die in diesem Jahr besonders angesagt sind.

Die wichtigsten Fußboden-Trends 2021

Ruhiges und helles Parkett

Helles Parkett wirkt beruhigend und kann zu vielen Raumdesigns kombiniert werden. Bei diesem Untergrund kommen nicht nur Fans des minimalistischen Wohnstils auf ihre Kosten. Parkettböden bestehen aus einzelnen Holzdielen, die unterschiedliche Muster haben können, wie zum Beispiel das Fischgrät- oder das Chevron-Muster. Darüber hinaus verleiht helles Parkett jedem Raum eine elegante Note. Es wirkt sehr ruhig und friedlich und lässt sich unter anderem sehr gut mit dunklen Möbeln kombinieren. Durch die ruhige Ausstrahlung erscheinen kleine Räume größer und geräumiger.

Individueller und personalisierter Bodenbelag

Das Jahr 2021 steht voll im Do it yourself-Thema. So setzen immer mehr Hauseigentümer auf ein persönliches Flair und passen ihre Bodenbeläge ganz nach ihren Wünschen an. Auf diese Weise müssen sie sich nicht für ein Produkt aus dem Baumarkt oder Fachhandel entscheidend, sondern haben die Qual der Wahl. Bei der individuellen Gestaltung können Sie folgende Maßnahmen durchführen:

Die Oberflächenbehandlung

Hierbei kann ganz frei entschieden werden, welche Oberfläche sich für welchen Lebensstil am besten eignet. Wer Haustiere besitzt, sollte einen Fußboden wählen, der sich sehr einfach und schnell pflegen und reinigen lässt Fußboden wählen.

Die Farbe

In Bezug auf die Farbe sollte geschaut werden, in welchem Stil der jeweilige Raum bisher eingerichtet ist. Im Idealfall ergänzt der Fußboden die Möbel und die anderen Accessoires sehr gut.

Die Materialart

Einer der wichtigsten Punkte bei der Wahl eines Fußbodens ist es, zu überlegen, welches Material sich für die eigenen Zwecke am besten eignet. Das oben erwähnte Parkett beispielsweise wirkt sehr warm und natürlich, während Laminat vergleichsweise günstig ist. Teppichboden eignet sich zum Beispiel eher weniger für Menschen mit Katzen oder Hunden, weil diese mit ihren Tatzen oder Krallen schnell Fäden ziehen oder den Schmutz von draußen mitbringen.

Vinyl-Designboden

Vinyl-Designböden sind modisch und lassen sich vielseitig einsetzen. Das Material hatte früher einmal einen schlechten Ruf, den es aber in der Zwischenzeit ablegen konnte. Stattdessen ist der Vinylboden sicherlich auch ein Highlight in diesem Jahr. Ein Vorteil dieses Material ist zudem, dass dieser Boden vergleichsweise günstig und gleichzeitig besonders langlebig ist. Mit einem Vinylboden verleihen Sie jedem Raum einen individuellen und modischen Look. Es gibt viele unterschiedliche Farbtöne, Oberflächen und Muster.

Stöbern Sie in Ruhe im riesigen Sortiment und finden Sie so den für Ihre Zwecke idealen Untergrund. Auf Wunsch verlegen wir diesen auch vor Ort bei Ihnen; fachgerecht und zuverlässig. Angesichts der zahlreichen Vorteile ist es nicht verwunderlich, dass Vinylboden auch im Jahr 2021 zu den Top Bodentrends gehört.

Fischgrätparkett

Auch eine weitere Parkett-Art gehört zu den Fußboden-Trends 2021 und zwar das sogenannte Fischgrätparkett. Es wurde früher in den 1700er-Jahren in erster Linie in Schlössern und Herrensitzen verlegt und kommt damit schon sehr lange zum Einsatz. In der heutigen Zeit feiert das Fischgrätparkett ein beeindruckendes Comeback. Daher ist es auch in diesem Jahr sehr angesagt. Doch was ist Fischgrätparkett überhaupt und wie kam es zu seinem Namen?

Beim Fischgrätparkett werden kleine Holzblöcke im 90-Grad-Winkel angebracht, um das spezielle Muster zu erzeugen. So entsteht eine zeitlose und einzigartige Optik, die viele andere Böden in den Schatten stellt. Zudem lässt sich damit ein sehr guter Kontrast in großen Räumen erzeugen.

Geölte Massivholzdielen

Neben Parkett gibt es eine weitere Holzbodenart, die derzeit sehr angesagt ist: die geölte Massivholzdiele. Sie ist bei vielen Hausbesitzern die erste Wahl und sorgt in jedem Raum für einen echten Hingucker. Auch diese Variante ist in vielen verschiedenen Optiken und Mustern erhältlich. Sie ist sehr wertig und langlebig. Durch die geölte Oberfläche sind geölte Massivholzböden gut vor Kratzern und anderen Beschädigungen geschützt.

Marmor und Naturstein

Marmor ist bekannterweise ein sehr edles Material, das sich früher nur die reichen Menschen leisten konnten. Es steht seit jeher für Eleganz und klare Formen. Früher war es den Fürsten und Palästen vorbehalten. Heutzutage kann es auch in Privathäusern verlegt werden. Marmor sorgt überall für ein Highlight und lässt sich sehr gut mit Naturstein-Elementen kombinieren. Es kann nicht nur im Badezimmer, sondern auch im Flur, Treppenhaus in der Küche und sogar auch im Wohnzimmer zum Einsatz kommen, somit gehört auch Mamor zu unseren Fußboden-Trends 2021. Zaubern Sie mit einem Marmordekor einen extravaganten Look in jedem Raum.

XXL-Fliesen

Auch sehr angesagt sind große XXL-Fliesen. Sie schaffen durch den geringen Fugenanteil eine sehr homogene Raumatmosphäre. Alle Zimmer, in denen sie verlegt werden, wirken optisch weiter und ruhiger. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen, wie zum Beispiel quadratisch oder rechteckig und in vielen Farben und Ausführungen.

Nachhaltige Bodenbeläge

In den aktuellen Zeiten hatten viele von uns Zeit nachzudenken und etwas zu ändern. Deswegen steht das Jahr 2021 auch für Nachhaltigkeit und das in unterschiedlichen Situationen. Das gilt auch für die Bodenbeläge. Die Bevölkerung wird derzeit immer sensibler, was nachhaltige und ökologische Produkte angeht. Das lässt sich auch bei den Fußböden erkennen. Damit sollte nicht immer gleich das günstigste Produkt gekauft werden. Vielmehr ist es sinnvoll, zu schauen wie und wo der Boden hergestellt wird. Wenn Sie es wünschen, sind wir Ihnen bei der Wahl eines Fußbodens behilflich und verlegen diesen natürlich auch vor Ort. Nehmen Sie einfach Kontakt mit Ihrem Bodenleger München auf.

Das waren unsere top Fußboden-Trends für das Jahr 2021, in diesem Zusammenhang könnte für Sie auch der Artikel „ Der passende Fußboden für jeden Zweck“ interessant sein. In diesem erfahren Sie alles über die unterschiedlichen Bodenbeläge. Wenn Sie eine umfassende Beratung brauchen, sind unsere freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter jederzeit für sie da. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. In diesem Fall melden wir uns dann schnellstmöglich zurück.

Jetzt den Artikel teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Aktuelle Artikel

Jetzt kontaktieren